I should be so lucky

Habt ihr das auch gehört? Angeblich soll Mawil jetzt von Reprodukt zum Major Egmont gewechselt und einen offiziellen “Lucky Luke” gezeichnet haben. Also einen offiziellen Hommage-Band. Irgendwie soll’s ums Fahrradfahren gehen (im wilden Westen?) und Anfang Mai oder so kommts raus. Verrückt. Klingt nach’m Spitzentitel. Also ich würds kaufen.

3 Comments »

  1. Hab den Comic gerade beendet und finde ihn einfach richtig, richtig, richtig gut gelungen. Ich bin zwar ein leidlich passionierter Comicleser und auch mit der gegenwärtigen Comickultur ein klein wenig vertraut, aber einen Mawil-Comic hatte ich bisher noch nicht gelesen. Als kleiner Jung habe ich mit Lucky Luke Comics angefangen und über viele Jahre gesammelt und gelesen – auch die damals so raren ersten 14 Bände von Zack. Nun bin ich selbst etwas in die Jahre gekommen und mein kleiner Sohn hat die Sammlung quasi übernommen. Als ich ihm gestern den letzten offiziellen Lucky Luke in Paris Comic kaufen wollte, viel und die Mawil-Hommage in die Hände. Der Stil der Figuren ist auf den ersten Blick ja nicht so meins. Aber die Geschichte ist wunderbar erzählt, die Farben so unglaublich kräftig, manche Einzelbilder einfach großartig, v.a. die etwas größeren Präriebilder und der erste Blick auf San Franzisko! Ich hatte sehr viel Spaß mit dem Comic! Vielen Dank dafür.

    — Jaromiel, 15. Mai 2019, 14:59

  2. Habe den auch gerade gelesen. Echt Klasse. 😀

    — Karin, 9. Juni 2019, 8:03

  3. Vielen lieben Dank für das Lob! Das freut mich. Ich hatte zugegebenermaßen etwas Schiss, wie die eingefleischten LL-Fans den wohl aufnehmen werden 🙂

    — mawil, 11. Juli 2019, 10:03

Leave a comment